Logo der Lesepate, rund orange mit einem aufgeschlagenen Buch aus dem Sterne aufsteigen

Lesepaten

Das Lesepatenprojekt entstand schon im Jahr 2011 im Aktivkreis KINDER. Lesepatin Angelika Kammermeier: „Seit dieser Zeit engagieren wir uns für Grundschüler in Markt Schwaben, die Förderbedarf im Bereich Lesen und Verstehen haben. Unser Ziel ist es, die Lesefertigkeit der Kinder zu verbessern, sie zum Lesen zu ermutigen und das Textverständnis zu fördern. Wir verstehen uns dabei allerdings nicht als Lehrer, sondern als Unterstützer.“

Die Kinder lernen leichter und vergrößern ihren Wortschatz durch neue Wörter, wenn sie Details aus dem gelesenen Buch nachfragen können. Durch Reime beispielsweise entwickeln sie ein Gefühl für Sprache und Rhythmik und schulen gleichzeitig ihr Gedächtnis. Das begleitete Lesen in einem behaglichen Umfeld fördert das Interesse an Büchern als sinnvolle Alternative gegenüber Fernsehen und Computer.

Das Projekt läuft im neuen Aktivkreis MARKT & MENSCHEN weiter. Mit den Kindern gelesen wird jeden Freitag von 15:30 bis 16:30 Uhr in der Grundschule (Ferien und der letzte Schultag vor jeden Ferien ausgenommen). Neue Lesepatinnen und Lesepaten mit viel Freude am Vor- und Miteinanderlesen sind gerne willkommen – auch als „Springer“. Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular bei Angelika Kammermeier.

Nach oben scrollen